Willkommen

Theaterfest 2022 - Foto privat

AKTUELL: Elke Pesarra ungeschminkt

PERSÖNLICH VORGESTELLT - MITARBEITENDE DES THEATERS

(Folge 4)

 

Mein Motto für`s Leben:  "Statt über Probleme zu reden, konzentriere ich mich lieber auf Lösungen."

Kurze Beschreibung zur aktuellen Funktion am Theater und seit wann dort tätig: Ich wurde 2004 als Damengewandmeisterin eingestellt, seit 2020 leite ich die Kostümabteilung. Im Frühjahr 2022 wurde ich als Ensemblevertretung in den Aufsichtsrat der Theater Lüneburg GmbH gewählt.

Als Kind war mein Berufswunsch: Archäologin

Dass ich dann anfing, Kostüme am Theater zu konstruieren, war die perfekte Verbindung aus diesem Interesse an Geschichte und Geschichten sowie meiner Freude daran, mich in handwerklicher Feinarbeit zu versenken.

Ich arbeite am Theater, weil meine Kolleg/innen und ich mit unseren unterschiedlichsten Haltungen und Ansätzen gemeinsam daran arbeiten dürfen, unser Publikum aus seinem Alltag zu entführen.

Diese Eigenschaft hätte ich gerne: Ehrlich, zu dieser Frage fällt mir wenig ein, da ich so bin wie ich bin

Das mag ich gar nicht: zu sinnloser Eile gezwungen werden

Glücklich bin ich: wenn ich nach einer gemeisterten Herausforderung wieder Ruhe finde

 

Ich würde gerne: in der Karibik segeln

 

Mit Torsten Sträter würde ich gerne mal etwas trinken. Vermutlich würde es auf ein Glas Wein hinauslaufen. Kann auch alles andere sein. Weil ich den Mann faszinierend finde, der Herrenschneider lernte, über seine Eloquenz auf die Bühne fand und offen zu seinen Depressionen steht. Sein Humor ist angenehm beiläufig und seine Stimme spricht mich an.

 

Einer meiner Lieblingsorte in Lüneburg: Ich bin gerne auf dem Treidelpfad an der Ilmenau, mit dem Fahrrad oder zu Fuß, außerdem sitze ich gerne am Stint oder im Barbarossa

Mit Freundschaft verbinde ich: zuhören

Mein Tipp/ Highlight aus unserem derzeitigen Programm: Sowohl der „Troubadour“ als auch „3 Schwestern“ sind ein Must, weil wir aufgefordert werden, eine beeindruckende Bildsprache in unsere eigenen Gedanken umzuwandeln.

Elke Pesarra Copyright privat

Freundeskreis trifft Theater- Freundschaftstag 2022

Bei bestem Wetter konnte in diesem Jahr unser traditioneller Freundschaftstag endlich wieder stattfinden. Mit 110 Personen verlebten die eingeladenen Mitarbeitenden des Theaters und Mitglieder des Freundeskreises in "Schröders Garten" einen genußvollen und unterhaltsamen Nachmittag.

Theaterfest 2022

Bei bestem Sommerwetter konnte das Theaterfest in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Begeisterte Gäste erkundeten die Räumlichkeiten des Theaters, genossen die Ausschnitte aus den kommenden Produktionen oder lauschten der Musik des Orchesters auf dem Parkplatz.

Wir haben mit unserem großen Kuchenbuffet, dem endlosen Kaffee und einem Grillstand für das leibliche Wohl gesorgt. Und am Ende kam ein stattlicher Erlös heraus, den wir wie in der Vergangenheit dem Theater zur Verfügung stellen werden.

Kuchen und Torten ohne Ende. Foto privat

Unterstützung Produktion "DER STURM"

Wir freuen uns, dass wir die große Produktion zum Abschluss der Spielzeit 2021/ 22 unterstützen konnten.

Nach dem Premieren-Wochenende geht es im September weiter.

 

Ensemble DER STURM Copyright_t&w_Tamme

Freundeskreis Theater - Unsere Ziele

Der Freundeskreis Theater Lüneburg wurde 1977 aufgrund der wirtschaftlichen Notlage des Lüneburger Theaters gegründet, um den Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können. Seitdem sehen wir es unverändert als unsere Aufgabe an, das Theater Lüneburg zu unterstützen. Diese Unterstützung kann entweder einzelne Inszenierungen betreffen oder auch Zuschüsse für Ausstattungen oder einzelne Künstler.

In einer Zeit, in der auch kulturelle Einrichtungen Gefahr laufen, von der Förderung des Landes ausgenommen zu werden, sehen wir eine ganz besondere Aufgabe und Herausforderung darin, als Freundeskreis das Lüneburger Theater und seine Bedeutung für Lüneburg und die Region nachhaltig in das Bewusstsein der Bürger und der Politiker zu bringen.

Für unsere Mitglieder präsentieren wir jährlich ein spannendes und in seiner Art für das Hamburger Umland einmaliges Programm.

Zum aktuellen Programm des Theaters kommen Sie hier 

Zum Programm der Volksbühne Lüneburg gelangen Sie hier.

Videos von Künstlern und Künstlerinnen des Theaters

Im Rahmen unserer Unterstützungsaktion aus dem Jahr 2020 sind insgesamt neun Videos entstanden. Zwei davon sehen Sie auf dieser Seite. Alle weiteren Videos können Sie sich jederzeit kostenfrei auf unserem Freundeskreis Videokanal ansehen.